Auf gehts nach Kanada!

Noch zweimal schlafen! Ich bin superaufgeregt. Ich packe schon im Kopf seit Tagen und hoffe es geht alles glatt.

Ich habe schon einige Male in meinem Leben geflogen aber diese Reise ist anders. Ich ich will  es machen so lange ich es kann, den Ozean sehen, meine Cousine sehen. Meine … >>>>>>>

Wie die Zeit vergeht

Ich habe jetzt fast einen Monat keinen Rechner gehabt. Das ist der Grund für  meine Abwesenheit. Tippen aufm Handy ist zwar ein prima Übung, aber einen ganzen Beitrag verfassen wollte und konnte ich doch nicht. So habe ich fleissig Marions Beiträge gelesen und mich der Alltag gewidmet. Wurde allerdings erinnert … >>>>>>>

Hoffnung und Plan B

Hallo zusammen, sitze gerade beim Friseur rum, da kann ich auch was schreiben!
Es war im Januar, Marta kannte ich gerade mal 2 Wochen, wir hatten 1-2 mal telefoniert, was damals immer in einem kollektiven weinen endete. Für uns  beide stand aber fest das wir an einer Studie teilnehmen wollten. … >>>>>>>

Siegerehrung und Ligastart

Letzten Donnerstag hatten wir Siegerehrung unserer Kicktipprunde der letzten Saison. Eigentlich sind wir nie so spät dran aber die 8 Wochen Reha hatten auch Auswirkung auf unsere kleine Zockerrunde ;-). Normalerweise habe ich nach jedem Spieltag eine Zusammenfassung geschrieben, der Tagessieger wurde geehrt und die Fans anderer Vereine wurden auf … >>>>>>>

Irgendeiner schießt immer quer…

Wenn man sich schon eine chron. Erkrankung an Land gezogen hat, sollte man zumindest davon ausgehen, dass man von der Krankenkasse  vom Bund oder von sonst einem  informiert wird über die Erkrankung, wo man Hilfe bekommt, was einem zusteht ect.

Aber manchmal hat man den Eindruck als müssten die Sachbearbeiter … >>>>>>>

Neulich lief…

Neulich lief „Das beste kommt zum Schluss“ im Fernsehen. Schon als ich den Film das erste Mal gesehen habe, habe ich mir Gedanken gemacht was ich den noch alles erleben wollte. ich hätte damals natürlich nicht gedacht, dass meine Zeit so begrenzt ist. Und als das Wort Erwerbsminderungsrente das erste … >>>>>>>

Wie man es macht…

Gestern hatten ich einen Großkücheneinsatz und kam mir vor wie beim perfekten Dinner!  Frei nach dem Motto:“Wie, du machst deine Sesampaste nicht selber“?  Während ich versuchte Sesamsamen zu rösten und meditativ zu pürieren, dachte ich mal wieder darüber nach, welche Ernährung/Lebensmittel für uns MSA ler hilfreich ist. Eiweißhaltige Lebensmittel sind … >>>>>>>

Saisoneröffnung  oder die Hürden eines aktiven Lebens

Heute war Saisoneröffnung des „effzeh“ auf den Stadionvorwiesen. Auf der Saisoneröffnung wird die Mannschaft vorgestellt, man kann sich Autogramme holen, den Fanshop besuchen und es finden jede Menge Aktionen rund um das Müngersdorfer Stadion statt.  Letztes Jahr konnte ich aufgrund meiner ausgeprägten Kreislaufprobleme nicht teilnehmen. Dieses Jahr wollte ich unbedingt >>>>>>>

Letzte Woche

Eigentlich fing die Woche ganz ruhig an. Montag ging es zum Studientag ins DZNE nach Bonn. Und da noch Ferien sind, war die Fahrt entspannt und staufrei. Freundlicher Empfang, jede, wusste Bescheid. Ich wollte mich auch in Bonn registrieren  und in die Langzeitstudie über den Verlauf der Multisystem Atrophie einschließen … >>>>>>>