Das war nicht meine Woche!

 

Ich hänge jetzt doch etwas durch! Donnerstag  Abend  habe ich eine oder zwei Sondersendungen zur Lage der Nation gesehen  . Und da musste ich doch ein , zwei Tränchen verdrücken. Als es hieß, es käme bei der  Bewältigung der Krise auf die Pflege an, Akademiker seien genug da! In einer anderen Einstellung zeigten sie, wie Kollegen von der Kardiologie Einweisungen in die Beatmungsgeräte bekamen. Sie taten mir echt leid.

Zumal wenn deine Freunde /Kollegen sich angesteckt haben und es ihnen z.T.  echt schlecht geht. Dann siehst du bei EBay eine FFP 3 Masken für 70 € Sofortkauf. Und der Verkäufer antwortet auf deine Mail folgendes:

Helfen Sie mit und spenden Sie. Für jede verkaufte Maske geht eine an unser Landratsamt, welche diese an die Einrichtungen verteilt, welche die Masken benötigen!

Mit freundlichen Grüßen

Da musste ich doch mal schlucken und habe anschließend gepetzt, sprich ich habe es gemeldet.   FFP Masken sind für den Einmalgebrauch gemacht worden und nicht um sie 8-10 Std. bei jedem Patienten zu tragen. Und unser medizinisches Personal benötigen die dringend!

Bei jeder dieser Anzeigen: Sie sind Fachpflegekraft:…, zuckt  automatisch deine Hand. Du weißt was sie meinen, wenn sie von Highflow,  invasiver   und nicht invasiver Beatmung erzählen. Du weißt, was wichtig ist beim Thema „Bauchlagerung“.   Du überlegst  was du machen kannst, kommst zu dem  Ergebnis: nichts von dem was du gelernt hast. Denn du bist ja selber Risikogruppe. Noch nicht mal FaceTime  zwischen Patienten und ihren Angehörigen könnte ich vermitteln.
Da saß ich nun, mit meinem Kamptokormie Rucksack, Muskelkater, Rollator und kam mir so nutzlos /überflüssig vor. Gefangen im eigenen Körper war mir noch nie so bewußt.
Mein Highlight in dieser Woche war Montag, als ich nach Steinfurt gefahren bin um meine Kamptokormie Rucksack zu holen. Gott sei Dank, bin ich noch mobil , so war die Abholung kein Problem. Die Anpassung war auch kein Problem und der freundliche Herr hat sogar noch meinen Rollator richtig eingestellt. Nach einer Stunde konnte ich wieder fahren. Ich soll ihn immer anlassen ausser zum Schlafen und beim Bodenturnen. Er ist mit 2 kg bestückt. Mittlerweile ist der Muskelkater fast weg. Und ich merke langsam den positiven Effekt. Übernächste Woche muss er wieder zurück, was aber per Post geht. Und dann wieder Antrag ausfüllen an die Kasse schicken und warten…
Das zweite Highlight kam Dienstag vom Versorgungsamt und beinhaltete meinen blauen Behinderteparkausweis ! Das dauerte nur smarte 14 Monate. Über was man sich so freut.
Morgen bin ich die vierte Woche drinnen (abgesehen vom Ausflug nach Steinfurt). Die Logo findet wie bei vielen via Zoom und FaceTime statt. Physiotherapie in Eigenregie. Ergomäßig (Ergo habe ich keine) stricke ich immer noch an der Mütze und bastel Bilderrahmen .
Wenn ich das lese, könnte man meinen, dass ich in meiner kleinen Welt lebe und von der anderen Welt draußen  nix mitbekomme oder nur an meine Krankheit /Studie denke.

Dem ist nicht so, das kann ich euch versichern. Es gibt soviele Menschen und Projekte, die es verdient  haben unterstützt zu werden . Und neben meinem Lieblingspodcast, den ich als funfriend unterstütze , werde ich auch keinen Gutschein (Waffeln ,Stadtführungen ect) oder Konzerttickets zurück geben. Ich hab einen Supporterteller von Royal Cupcakes gekauft. Geschweige denn, dass ich meine Dauerkarte ab- oder zurückgebe!
Vielleicht wird jetzt der ein oder andere sagen ohrrr  man, sie und ihr Fußball. Ja, ich vermisse ihn sehr und ich fiebere auch ein wenig Montagmorgen 6.00 entgegen, denn morgen ist effzeh Tag bei Sky.
Fußball ist für mich die Normalität, die mir als einziges geblieben ist.

Come on #effzeh

Und bitte denkt daran , eure Haustiere übertragen kein Corona!

Eine Antwort auf „Das war nicht meine Woche!“

  1. Guten Morgen 🌞,
    Schnell noch ein paar Zeilen bevor der Kinderbelustigungsbeschäftigungsäufräumenprrogramm losgeht😌
    Das mit den Masken ist ein Problem
    Wir müssen sie für 24 Stunden Patientengebunden tragen🙄
    In den zimmerpausen lagert sie dann zwischen zwei pappnierenschalen🤕
    Gestern betreute ic h in zwei verschiedenen Boxen zwei Patienten als Neuaufnahme mit Covidverdacht.
    Einer direkt an die Niv der andere würde für zwei Stunden später zur Intubation angesetzt 🙈
    Ärztlicher Personalmangel am Wochenende 🤕
    Ich dengelte immer zwischen den Boxen hin und her
    Maske auf und runter
    Kittel an und aus
    Haube ebenso
    Brille ständig Saubermachen
    Ich schwitzte wie ein Schwein 🐷
    Ein Kollege machte den Support
    Fühlte sich aber nach ca 30 Minuten etwas doof als Servicekraft und machte gute Miene zum Spiel
    Leider waren dreimal Arterienset fällig
    Zweimal zvk und etliche fehlgeschlagene Vyggos
    Im normalen Betrieb geht die Besetzung mit 4/4/3 bei 12 Patienten
    Aber auch schon sportlich
    Aber mit den superisos keine Chance
    Seit zwei Wochen möchte ich von der Hygienefachkraft wissen wo wir uns dann umziehen
    Das blaue Zeug an Dienstkleidung 😊🙄
    Keine Antwort 🙃
    Keine Rückmeldung zu dem führen der MRE Bögen 🙄
    Meine Bewerbung habe ich zurückgezogen zur Weiterbildung als Hygienefachkraft
    Diese Art so zu arbeiten liegt mir fern.
    Ganz toll war dann der Dienst wo in der Box dann auch kein Spender mehr mit Desinfektionsmittel war🙈😷
    Dieser missstand würde dann behoben mit erhobenem Zeigefinger des Geschäftsführers das wir am Wochenende nicht selber unser Desinfektionsmittel aufzufüllen haben
    🤮
    Die drehen alle durch.
    Mache fleißig Deine Übungen und passe auf Dich auf.
    Ich versuche die Schuhe diese Woche auf den Weg zu bringen
    Für Brühl habe ich das maulschutzmaskennähen angeleiert
    Und habe nebenher schon 30 Masken für die Pflegedienfertig
    Eine große Gruppe ist entstanden
    Wobei ich mit der Organisation nichts zu tun habe da ich eine volle Stelle
    Vier Kinder und einen Kater habe😇
    Mit fast 25 Stunden mehr letzten Monat 😊
    Also genieße diese wunderbare Sonne und Wärme
    Schreibe weiter an Deinem Berichten
    Ich lese sie so gerne
    Ich drücke Dich
    Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.