Wenn die Worte fehlen

Ich habe heute morgen erfahren dass Marion verstorben ist. Ich weiss dass sie jetzt erlöst ist, bin ich doch traurig und fassungslos. Es ging so schnell…

Sie war meine große Stütze, ihr konnte ich mich immer ausheulen. Sie hat mich verstanden und getröstet und sie war so tapfer.

Dieses Blog gäbe es nicht ohne sie. Der Stammtisch nicht… Ich vermisse dich so!

Bis bald Marion,  gute Reise!

10 Antworten auf „Wenn die Worte fehlen“

  1. Leider habe ich erst heute erfahren, dass Marion nicht mehr dabei ist und obwohl ich sie nicht persönlich gekannt habe, habe ich immer bewundert, wie sie noch am Stammtisch teilgenommen hat, auch als es ihr schon sehr schlecht ging. Mach’s gut, Marion, wir sehen uns wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.