Warum ich keine gute Rollatorfaherin bin.

Wir haben Sonntag Abend, der Schiri hat gerade die letzte Partie abgepfiffen!
Mein Verein hat den ersten Punkt geholt und ist in der 2 Halbzeit gut in die Partie gekommen. Es ist noch nicht alles verloren.🐐🐐🐐
Das erste Weihnachtsgeschenk habe ich auch schon.
Wenn da nicht dieser verdammte Muskelkater wäre.
Gestern waren  wir unterwegs in Köln-Weiden Meine Schwester, der Cityrollator und ich.
Seit dem ich einen benutze , kämpfe ich mit der richten Haltung  in dem Ding.
Meinen ersten Rollator habe ich im Sanitätshaus gekauft. Heute, mit etwas mehr Erfahrung würde ich sagen, die Beratung war ausbaufähig.
Er ist ein guter, zweifelsohne  ( von Diez) . Grosse   Schwalbereifen, stabil und mit allem ausgestattet was mein Rollator haben muss. Das hat halt alles leider sein Gewicht , was mit fortschreitender Erkrankung die Sache nicht einfacher macht.
Inzwischen hatte ich auch einen Indoorrollator, den ich in gute Hände gegeben habe. Um mir einen Leichtlaufteil mit einem Gewicht von 5,2 Kilo (bei Vollausstattung) zu kaufen, ebenfalls von Diez!  Und mit ihm wurde es richtig kompliziert.
Durch meinen Hang nach vorne zu kippen  ( Kamptocormie) schiebe ich ihn eher vor mich her und nehme so Fahrt auf. Dann fang ich an zu tippeln und musst guckten das ich mich auf der einen Seite gebremst bekomme auf der anderen Seite schauen, dass ich nicht hinfalle. Meine Handknöchel werden  ganz weiß  vor lauter Krampferei. Und wenn ich dann über eine längere Strecke laufe , sind meine  Arme nach 30 min erschöpft, das die Sturzgefahr mit jedem Schritt zunimmt, da ich mit den Händen immer vom Griff abrutsche. Abgesehen davon, dass ich hier und da anecke und meine Schwester Kopfkino  hat, wenn jetzt noch wie früher die Konserven auf dem Boden aufgereiht wären.

Wir haben die. Dinger auf jede mögliche Höhe gestellt. Half nix.
Naja in der Zwischenzeit habe ich den 4, Rollator. Den kann man ja noch zu einem Rollstuhl umbauen.Wahrscheinlich bräuchte ich einen Unterarmrollator  https://www.seeger24.de/Gehen-und-Fahren/Gehhilfen-Rollatoren/Rollatoren:::103_15_71/Outdoor-Arthritis-Rollator-Navigator-Air-fuer-den-Aussenbereich-8-Jahre-Garantie::1857.html?pk_campaign=google_shopping 

und für drinnen so einen indoorteil  von Sajol z B: den hier https://www.saljol.de/de/indoor-rollator/
Manche kaufen Schuhe oder Handtaschen 😎

F*ck MSA , man ist so selten dieser Krankheit ein Stück voraus!

2 Antworten auf „Warum ich keine gute Rollatorfaherin bin.“

  1. Ich habe neulich/neuerdings 4 neue Brillen, da ich schlecht sehe und Lichtempfindlich bin. Da habe ich auch gesagt: „Andere fahren in den Urlaub, ich kaufe Brillen…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.